Wie man den Hund menschlich und effektiv bellen hört 26. August 2018 – Veröffentlicht in: Allgemein – Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Booking.com

Niemand möchte der Nachbarschaft “Schmerzen im Nacken” sein, weshalb es eine gute Idee ist, das Gebell Ihres Hundes unter Kontrolle zu halten. Während leichter gesagt als getan, gibt es Tipps, Tricks und Geräte, mit denen Sie Ihr Haustier auf Kurs bringen können. Das wiederholte Geräusch eines Hundegebells kann besonders störend für die Ohren sein. Ein Hund, der im Freien lebt, kann das alles noch schwerer machen.

Verschiedene Arten von Training funktionieren gut, aber in den meisten Situationen ist eine altmodische positive Verstärkung der beste Weg. Positive Hinweise des Besitzers stimulieren die Sehnsucht des Hundes nach Aufmerksamkeit und locken ihn dazu, Gutes zu tun. Versuchen Sie, den einfachen Weg mit einem Maulkorb oder einem anderen Rückhaltesystem zu vermeiden. Obwohl diese unbequemen Geräte vorübergehend wirksam sind, lassen sie den Hund immer noch wimmern und winseln.

Ein guter Weg, um die Hunde-Manieren zu lehren, ist, jedes Mal, wenn sie bellen, ein lautes Geräusch zu erzeugen. Gib ein paar Steine ​​oder Münzen in ein Glas und schüttle es gut, wenn der Hund bellt. Dies sollte das Tier erschrecken und seine Aufmerksamkeit lenken. Setzen Sie diesen Prozess fort, bis Ihr Hund versteht, was die Antwort bedeutet. Die Rinde mit einem anderen Geräusch zu bekämpfen, ist ein psychologischer Trick, der für den Verstand eines Hundes einfach genug ist.

Welpen sind noch in der Entwicklungsphase und können anfangs schwieriger zu trainieren sein. Wenn ein Welpe nicht aufhört zu bellen, klemmen Sie die Schnauze fest in Ihrer Hand und erklären Sie ein lautes “Nein”. Halten Sie die Schnauze, bis sie sich beruhigt haben. Spülen und wiederholen, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten. Auch wenn er den Prozess nicht versteht, wird er sich irgendwann tuckern lassen und einschlafen. Konsistenz liefert die gewünschten Ergebnisse.

Berücksichtigen Sie für den Freihand-Ansatz elektronische Halsbänder. Obwohl es nicht der subtilste Ansatz ist, können bestimmte Halsbänder wirksam sein, um das Bellen zu stoppen. Die Verwendung von Schockhalsbändern ist wirklich eine Selbsteinstellung. Wenn Sie mit diesen Geräten vertraut sind, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Konsultieren Sie immer einen Fachmann, bevor Sie eine Trainingsmethode anwenden, mit der Sie nicht vertraut sind.

Glücklicherweise gibt es mehr humane Halsbänder auf dem Markt, die Sie ausprobieren können. Vibrationshalsbänder verwenden eine schmerzfreie, aber feste Vibrationstechnologie, die nach jeder Rinde aktiviert wird. Die meisten haben variable Einstellungen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Sound-emittierende Halsbänder haben ein paar Nachteile zu berücksichtigen. Wenn der Ton aktiviert wird, kann es vielen Geräten im ganzen Haus ähnlich sein wie Videospielen oder Handys. Dies könnte das Tier verwirren. Wenn Sie mehr als einen Hund haben, kann der Klang Ihren zweiten Hund verwirren, weil er ihn auch hört. Jedes Fehlverhalten von Hunden kann und sollte auf humane Weise gelöst werden.



Source by Patton Andres

« Wie man den Hund stoppt, der mit einer Ultraschallhundebellenkontrolle bellt
10 einfache Hundetrainingsprinzipien »