Vor- und Nachteile eines Antibellhalsbandes 24. August 2018 – Veröffentlicht in: Allgemein – Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Booking.com

Es gibt einige Kontroversen um die Verwendung von Anti-Rinden-Halsbändern für Hunde, und einige sagen Missbrauch.

Bereit zu gehen? Fangen wir dann an. Zuerst die Positionen und die Gründe, die unterstützen:

Der Hauptgrund für die Unterstützung eines Anti-Rinden-Halsbandes ist, dass es viel einfacher ist, Ihren Hund vor dem Bellen zu bewahren, so dass Sie nicht versucht sind, auf weniger schmackhafte Methoden zurückzugreifen, wie zum Beispiel auf Hundezucht.

Der zweite positive Punkt ist, dass sie allgemein als physisch sicher für Hunde akzeptiert werden. Es gab noch nie einen Bericht über eine Verletzung, die durch einen Antirindenkragen verursacht wurde, nicht einmal eine.

Der dritte Stützpunkt wird sein, dass Anti-Rinden-Halsbänder eine relativ billige Möglichkeit sind, das Bellen Ihres Hundes zu kontrollieren. Es ist sicherlich billiger als einen teuren Trainer zu mieten.

Ein 4. Unterstützungspunkt wird sein, dass sich Ihr Hund besser fühlt, mehr Kontrolle über sich selbst, wenn er lernt, an den bellenden Grenzen zu bleiben.

Zu guter Letzt, der 5. Punkt ist Der Kragen macht dem Hund klar, wo die Grenze zwischen natürlichem Bellen und übermäßigem Bellen liegt, er muss nicht den Umschlag drücken.

Und umgekehrt, für das Gleichgewicht, die Con-Seite, gegen:

Erstens wird der Punkt gegen sein, dass viele Leute glauben, Anti-Bellen-Halsbänder seien grausam.

Und der zweite negative Punkt ist, dass die gleichen Leute glauben, dass es ein Cop ist, der die Besitzer einfach nicht die Zeit nimmt, um ihren Hund zu trainieren.

3. Punkt dagegen wird sein, dass manche Leute das glauben, da Bellen ein natürlicher Hundeausdruck ist, sollte es von Besitzern nicht beschnitten werden.

Ihr vierter Punkt dagegen ist, dass es einen Kostenfaktor gibt, der nicht frei ist, als wäre es Ihr eigener Hund selbst zu trainieren.

5. und schließlich, dagegen gibt es einige Leute, die immer glauben werden, dass das Verwenden irgendeines ausländischen Werkzeugs oder Werkzeugs zum Trainieren eines Tieres einfach moralisch falsch ist.

Jetzt haben beide Seiten gehört, und die Pros und Contras sind aufeinander abgestimmt, dafür und dagegen.

Was ist schließlich das “Endergebnis” hier? Ist ein Antirindenkragen schlecht oder gut?

Wir haben eine “Ja” Antwort auf beide Fragen! ein Antirindenkragen scheint sowohl gut als auch schlecht zu sein! Es sollte dem Leser überlassen bleiben, die Entscheidung zu treffen. Welche Seite, das Gute oder das Schlechte, hat das Übergewicht der Meinung?



Source by Melanie Young

« Hunde-Sicherheits-Gründe, immer ein Hundehalsband zu verwenden
Hundehalsband Bewertung des Dogtra 200NCP Gold »