8 Faktoren, die ein GPS-Tracking-Halsband effektiv machen 25. August 2018 – Veröffentlicht in: Allgemein – Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Booking.com

Ein GPS-Haustier-Tracking-Kragen ist ein modernes, High-Tech-Gerät, das Haustierbesitzer ein Gefühl der Ruhe geben kann. Sobald Sie es um den Hals Ihres Hundes gelegt haben, fängt das Gerät an, die Bewegungen Ihres Haustieres zu überwachen. Mit Hilfe eines Computers oder Handys können Sie rund um die Uhr den Standort Ihres Hundes erfahren.

Im Moment ist ein Haustier-Tracking-Kragen die beste Lösung gegen den möglichen Verlust Ihres pelzigen Kumpels. Bevor Sie jedoch eine für Ihr Haustier kaufen, ist es vielleicht ratsam, eine Weile innezuhalten, um über die Faktoren nachzudenken, die das Gerät effektiv machen. Werfen wir einen Blick auf einige von ihnen:

1. Funktionen

GPS-Haustier-Überwachungsgeräte kommen in verschiedenen Paketen, Funktionen und Preisen. Die grundlegenderen sind in der Lage, den Standort Ihres Haustiers anzugeben, während die anspruchsvolleren Details genauere Informationen enthalten, z. B. Anweisungen zur Anreise.

Features können den Preis des Geräts bestimmen. Sie sollten in der Lage sein zu bestimmen, was für Sie praktisch ist, um eine Einheit zu erhalten, die nicht zu teuer ist, aber immer noch in der Lage ist, ihren Zweck zu erfüllen.

2. Größe / Gewicht

Größe ist wichtig, soweit GPS-Tracking-Kragen betroffen sind. Ein Großteil dieser Geräte ist für Hunde über 30 Pfund Gewicht bestimmt. Wenn Ihr Haustier nicht groß genug ist, kann es sein, dass es das Gewicht des Trackers nicht so bequem tragen kann. Die Kragengröße sollte proportional zum Gewicht des Hundes sein. Andernfalls können Probleme mit Ihrem Haustier auftreten.

3. Effizienz des Dienstes des Tracking-Service-Providers.

Bevor Sie ein Haustier-Tracking-Gerät kaufen, sollten Sie die Qualität des Dienstes seines Anbieters überprüfen. Sie müssen herumfragen und die Effizienz ihrer Dienstleistung überprüfen, bevor Sie sich für ihr Produkt entscheiden. Anbieter installieren Kundendienstleistungen, um Ihnen Hilfe zu leisten, wenn Ihr Hund vermisst wird. Wenn es nicht den Service bieten kann, den Sie benötigen, sollten Sie eine andere Marke in Betracht ziehen.

4. Haltbarkeit

Da Hundehalsbänder von Hunden getragen werden, sind diese Geräte extremen Bedingungen ausgesetzt. Sie sollten darauf achten, dass sie wasserfest und robust genug sind, um rauhen Bedingungen zu widerstehen.

5. Verwendetes Tracking-System

Das für das Gerät verwendete Tracking-System kann die Reichweite bestimmen, die es abdecken kann. Um das breiteste Abdeckungssignal zu erhalten, können Sie Einheiten wählen, die von der Mobiltelefontechnologie unterstützt werden.

6. Art der Übertragung von Informationen

Informationen, die von Anbietern von GPS-Haustierverfolgungsdiensten bereitgestellt werden, können über Telefon, Textnachrichten oder E-Mail übertragen werden. Sie sollten bestimmen, welche dieser Übertragungsarten für Ihre Gewohnheiten am besten geeignet ist. Wenn Sie ein Textpartner sind, sollten Sie Textnachrichten als Möglichkeit für den Empfang von Updates von Ihrem Anbieter wählen.

7. Benutzerfreundlichkeit

Bevor Sie ein GPS-Haustier-Tracking-Gerät verwenden können, müssen Sie es programmieren, um die Sicherheitszonen Ihres Haustieres einzustellen. Sie sollten eine Einheit oder ein Modell wählen, die zu Ihrer eigenen Bequemlichkeit einfach zu verwenden ist.

8. Wiederaufladbare nicht verfügbar

Sie sollten Einheiten wählen, mit denen Sie den Akku aufladen können, wenn er schwach wird. Achten Sie nicht auf Modelle oder Marken, die nicht mehr verwendbar sind, wenn ihre Batterien an Strom verlieren.

Dies sind die Faktoren, die Sie beim Kauf eines GPS-Haustier-Tracking-Gerät suchen müssen. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihr Haustier Monitoring Kragen weit zu machen.



Source by Tony F Green

« Investieren Sie 100 Dollar in Hundehalsbänder und verdoppeln Sie Ihr Geld, indem Sie sie online verkaufen
Elektronische Flohhalsband – das neueste aber ist es das größte? »